www.bentuestu.it

Bentu estu ... come il giorno che ti ho incontrato !!

Screen

Profile

Menu Style

Cpanel
  • PDF

Segelkurse

 

"Segelschule Italia in Vela“, Segelkurse:

 Dank ihrer Jahrzehnte langen Erfahrung hat die Segelschule „Italia in Vela“ eine Ausbildungsmethode entwickelt, die sich von den üblichen Standards vorteilhaft abhebt. Weniger Theorie, mehr Praxis ist eine unserer Grundregeln. Der unerfahrene Seglerschüler soll sich von der ersten Fahrt an am Geschehen beteiligen und das Gefühl haben dazu zu gehören. Außerdem sind Steuerungstheorien entwickelt worden, die sich in der Ausbildung als überaus nützlich und zweckmäßig erwiesen haben.

Im Folgenden eine Zusammenfassung der Themen, die in den Kursen behandelt werden: 

Kurs I:

  • Sicherheit an Bord
  • Bewegungsverhalten an Bord
  • Achterknoten, Palstek, Webeleinstek
  • Winch
  • Das Boot auftakeln
  • Die Segel setzen
  • Ankerplatz erreichen und verlassen
  • Geschwindigkeiten
  • Windkunde
  • Navigation aufgrund von Landmarken
  • Segelführung Grundwissen
  • Segelwechsel am Bug mit Schotleinen
  • Segeltrimm
  • Wende
  • Sicherheit beim Halsen
  • Hafeneinfahrt bei leichtem Seegang
  • Die Leinen zusammenlegen
  • Was ist ein Gennaker? (unter Genua und vor Stagsegel setzen und streichen)
  • Windstöße und Wellen
  • Am Wind Kurs
  • Wetterkunde (Beobachtung der Wetterlage)
  • Theorie

Kurs II:

 

  • Den Kurs halten nach Trimmfäden
  • Segelwechsel am Bug bei gleichbleibender Geschwindigkeit
  • Gennaker Grundwissen - im Hafen, Führung und langsame Halse
  • Wende mit Genua
  • Halse, schnell
  • Segeln streichen in Notsituationen
  • Führung des Gaffelsegels
  • Mann-über-Bord-Manöver, Grundwissen
  • Fahrt ausschließlich mit Sturmfock (bei Sturm, Windböen und Wellengang)
  • Übungen am hohen Mast
  • Wetterkunde (Strömungen, Windböen u. Ä.)
  • Theorie

Jod 35

Sicheres, schnelles Regatta-Boot, seit Jahren beim Giro d’Italia a Vela im Einsatz. 

Sowohl für die Ausbildung als auch für Mini-Kreuzfahrten mit Übernachtung auf der Reede geeignet.

TECHNISCHE DATEN:

Länge: 10,6 m

Breite: 3,5 m

Tiefgang: 1,95 m

Verdrängung:  3,65 ton

Gaffelsegel: 41,6 mq

Genua: 30 mq

Klüver: 14 mq

Sturmfock: 6,3 mq

Spynnaker: 78,40 mq

Gennaker: 98 mq

You are here Home
Joomla visitor tracking and live stats